Über mich

Bearb_bild.jpg
  • 1998: Promotion zur Doktorin der gesamten Heilkunde an der Karl-Franzens-Universität Graz

  • 2008: Abschluss der Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin

  • 2006: Beginn der Psychotherapieausbildung in Logotherapie und Existenzanalyse gegründet von Viktor Frankl, weiterentwickelt von Alfried Längle

  • 2008: Stationsärztinnentätigkeit an der Abteilung für spezielle Neurologie des LKH Graz

  • 2008-2014: Ausbildung zur Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin an der allgemeinpsychiatrischen Abteilung des LKH Graz Südwest-Standort Süd (ehemals Sigmund-Freud Klinik) mit dem Schwerpunkt der Mutter-Kind Psychiatrie

  • seit März 2014 Oberärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin am LKH Graz II-Süd (vormals LSF) an der Abteilung für Allgemeinpsychiatrie und der Mutter-Kind Station

  • seit Juni 2017 in freier Praxis


Zusatzqualifikationen:

Fremdsprachen: Englisch


 

  • Fortbildungsdiplom der österreichischen Ärztekammer

  • Mutter-Kind Fortbildungen (laufend)

  • Notarztdiplom der österreichischen Ärztekammer

  • NADA-Ohrakupunktur

  • FH-Lektorin, Unterrichtstätigkeit in der Schule
    für psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege